gigon / guyer

architekturfilm über das varusschlacht museum in kalkriese, geplant von gigon / guyer architekten. eingebettet in die landschaft des teutoburger waldes liegt die mit stahl ummantelte architektur des museums. es zeigt die spuren der varusschlacht – jener schlacht, der ein großteil des römischen heeres zum opfer fiel. das zusammenspiel der zwei zeitachsen – das heute und die zeit der varusschlacht – sowie die verschmelzung von landschaft und architektur bilden die atmosphäre, die dem film seinen erzählstrang ermöglichten.